Echt scharf: Das Santoku Messer!

Lukullinos Küchengeräte - Das Santoku MesserDas hier abgebildete Santoku Messer ist ein vom Meister der Gihei Schmiede in Japan persönlich gefertigtes Exemplar. Es zeichnet sich aus durch die sehr dünne Klinge von 16 cm Länge, beidseitig geschliffen, und die besondere Härte des HAP Stahls mit 68 HRC Rockwell. Das mag etwas sonderbar klingen, ist aber in dieser Kombination die Voraussetzung für die extreme Schärfe des Messers. Auch bei regelmäßigem Gebrauch reicht es, das Messer gelegentlich auf dem Keramikwetzstab abzuziehen. Ein Anstell-Winkel der Klinge auf den Stab von gut 15 Grad hat sich dabei als optimal erwiesen. Wäre noch der schöne Kiriholzgriff mit der Büffelhornzwinge zu erwähnen. Und die Quelle in Berlin: Holzapfel, Bergmannstrasse 25 10961 Berlin-Kreuzberg. Aber das war jetzt Werbung. Zu Recht.

 

'Lukullino - Küchengeräte'

 

'Lukullino - Rezepte'

'Lukullino - Lebensmittel'

'Lukullino - Restaurant-Tipps'

 

 


Seitenanfang