Kräuter-Smoothie mit Gurke und Kefir

Vergessen Sie Kräutertee, Smoothies sind angesagt

Kräuter-Smoothie mit Gurke und KefirEinfach gut, einfach lecker und wirklich schnell gemacht. Ein kühler Sommerdrink für zwischendurch, als Vorspeise oder einfach so. Das alles ist dieser Kräuter-Smoothie, der selbst härteste Vitamin-Muffel ins Schwärmen bringt.

Man braucht dazu:
Ein Kräuterbeet mit reichlich Schnittlauch und Petersilie,
eine halbe Salatgurke,
eine Frühlingszwiebel, genannt Schluppe,
dann noch einen großen Becher Kefir, etwas Salz und Pfeffer und eben eine schnellen Mixer wie den von KitchenAid.

Außer dem Mixer können Sie eigentlich alles weglassen und durch andere Zutaten ersetzen. Dann wird es eben kein Kräuter-Smoothie mit Gurke und Kefir sondern einer mit Dill, Joghurt und Zitrone oder so. Alles klar? Dann lassen sie es mal ordentlich rund gehen. Gurke waschen und schälen, kann auch ungeschält sein, und in mittlere Stücke schneiden. Dann hat’s der Mixer nicht so schwer. Kräuter hacken und alles mit dem Kefir in den Mixer geben. Auf kleiner Stufe anfangen und dann hochschalten, aber bitte nur mit Deckel!!! Geht ziemlich fix. Mixer ausschalten, Probe nehmen, abschmecken, fertig. Kann gut noch eine Zeit lang im Kühlschrank durchziehen, wenn Sie solange warten können, aber dann...
Übrigens, Banane, Apfel, Avocado Dicksaft und Wasser kommt als Obst-Smoothie auch nicht schlecht.

Guten Appetit!

 

'Lukullino - Rezepte'

 

'Lukullino - Küchengeräte'

'Lukullino - Lebensmittel'

'Lukullino - Restaurant-Tipps'

 

 


Seitenanfang